• Zitat

    Nach langem hin und her steht nun endlich fest, wo Green Bays Kult-Quarterback Brett Favre in der kommenden NFL-Saison spielen wird. Die Packers transferierten den 38-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag zu den New York Jets.


    spox

  • Zitat

    Die schlimmsten Befürchtungen der New England Patriots haben sich bestätigt. Star-Quarterback Tom Brady fällt aufgrund einer Knie-Verletzung für die komplette Saison aus.


    spox



    :trauer: :trauer:

  • Nun bin ich gespannt, wie sich die Pats so anstellen werden. Die Playoffs sollten sie eigentlich auch ohne ihn erreichen, aber ob man gegen andere Titel-Anwärter gewinnen kann halte ich für mehr als fragwürdig. Mal schauen, ob die Bills oder die Jets die Gunst der Stunde nutzen, für beide Teams lief es ja gestern recht gut: Favre mit einem tollen Einstand beim 20:14 in Miami, Buffalo mit einem 34:10-Kantersieg gegen die Seahawks, die ja nun auch nicht gerade ein dahergelaufener Haufen sind...

  • Zitat

    New Englands Quarterback Tom Brady hat sich im ersten NFL-Saisonspiel gegen die Kansas City Chiefs das vordere Kreuzband und das Innenband im linken Knie gerissen.



    spox



    9 Monate pause -.-

  • Es ist Playoff-Time, da kann man den Thread ja mal wieder hochholen: An diesem Wochenende finden/fanden die Divisional Playoffs statt und in den bisherigen drei Partien gab es dreimal einen Upset. Der Defending Champion, die New York Giants, verabschiedeten sich vor wenigen Minuten mit einer 11:23-Pleite gegen die Eagles. Insgesamt war es ein recht ausgeglichenes Spiel, in dem jedoch die Giants mit zwei FG-Fehlschüssen sich das Leben selbst schwer machten.
    Bereits gestern schied auch die #1 der AFC aus: Die Titans unterlagen in einem zähen Spiel den Ravens mit 10:13. Den wohl unmöglichsten Upset legten jedoch die Cardinals hin: 33:13 hieß es am Ende gegen die klar favorisierten Panthers (Expertenvotes bei CBS, FOX und ESPN: 19:1), die sich heute wohl fragen, was sie da veranstaltet haben. Eine katastrophale Defense und eine Offense, die völlig harmlos und einfallslos agierte, sorgte für eine absolut unnötige Niederlage.


    Damit stehen also drei Wildcard-Teams in den Championship Games der AFC und NFC. In diesen Minuten beginnt die Partie zwischen den Steelers (#2 der AFC) und den Chargers, die das Playoff-Team mit der schlechtesten Bilanz in der Regular Season (8-8) sind. Zu sehen gibt's das Spiel live auf NASN und ORFsport+ (FTA via Sat). Die ARD steigt - wie schon im vergangenen Jahr - erst mit einem Championship Game in die Live-Berichterstattung ein, dabei dürfte es sich wohl erneut um das Spätspiel handeln. Den Superbowl XLIII wird man dort ebenfalls live verfolgen können.


    Ist der nächste Upset im Gange? Touchdown für San Diego durch Vincent Jackson nach nur zwei Minuten! 7:0 Chargers!

  • Ich würde das vorzeitige Playoff-Aus der Pats gar nicht so unbedingt auf die Brady-Verletzung schieben. Natürlich war das ein Schock, aber was Cassel geleistet hat war schon klasse. Dazu war es auch äußerst bitter mit einer 11-5-Bilanz die Postseason zu verpassen. Ich muss zugeben, dass ich mich als Dolphins-Sympathisant darüber natürlich sehr gefreut habe, zumal man auch noch in Foxboro gewinnen konnte. ;)


    Im gestrigen Spätspiel haben die Steelers dem Upset-Wahn ein Ende gemacht und die Chargers mit 35:24 besiegt. Bis zur Halbzeit war es ein enges Spiel, der späte Touchdown von Willie Parker im zweiten Viertel versetzte San Diego aber wohl in eine Art Schock. Pittsburgh baute seine Führung bis in den Schlussabschnitt auf 18 Zähler aus, die Chargers betrieben dann weitestgehend nur Ergebniskosmetik. Am Ende war der Sieg für die Steelers hochverdient.


    AFC Divisional Playoffs:
    Baltimore @ Tennessee 13:10
    San Diego @ Pittsburgh 24:35


    NFC Divisional Playoffs:
    Arizona @ Carolina 33:13
    Philadelphia @ NY Giants 23:11


    Damit ergeben sich folgende Conference Championship Games:


    NFC Championship Game:
    So, 21:00 Uhr: Philadelphia @ Arizona -:-
    (NASN/ORFsport+ live, Zusammenfassung in der ARD ab Mitternacht)


    AFC Championship Game:
    Mo, 00:30 Uhr: Baltimore @ Pittsburgh -:-
    (ARD/NASN/ORFsport+ live)



    Ich wünsche mir jetzt die Battle for Pennsylvania im Superbowl. :)