• wer gewinnt 8

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    FC Schalke 04 - Borussia Dortmund

    Anstoß: So. 15.04.2018 15:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga


    Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen


    Gipfeltreffen in der Arena!

    Die Leistung in Hamburg sollte für die Schalker Warnung genug gewesen sein, es geht nur wenn alle al Anschlag spielen und nicht meinen es läuft von allein.

    Wer erinnert sich nicht an das Hinspiel, da gab es Dramatik pur ganz so spektakulär wird es am nächsten Sonntag wohl nicht werden.

    Tore 4 : 4 Tore
    Torschüsse 11 : 12 Torschüsse
    gespielte Pässe 382 : 416 gespielte Pässe
    angekommene Pässe 283 : 329 angekommene Pässe
    Fehlpässe 99 : 87 Fehlpässe
    Passquote 74% : 79% Passquote
    Ballbesitz 47% : 53% Ballbesitz
    Zweikampfquote 44% : 56% Zweikampfquote
    Foul/Hand gespielt 18 : 20 Foul/Hand gespielt
    Gefoult worden 19 : 18 Gefoult worden
    Abseits 1 : 2 Abseits
    Ecken 3 : 5 Ecken


    Hätten wir selbst keine Fehler, macht es uns nicht so viel Vergnügen,
    bei anderen solche zu bemerken

  • Wenn Dortmund irgendwie Stöger los werden möchte (ich meine sofort und nicht über Los) dann müssen sie das Spiel nur vergeigen. Und ich glaube auch das für Stöger und Dortmund die Demontage von Schalke gestern in Hamburg nicht sehr gut war.

    24.09.2012 - 08.12.2012
    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)


    Bronze WM Tippspiel 2014



  • bild.de schrieb:

    Domenico Tedesco (52) weiß: „Wir haben die Tugenden der Vorwochen vermissen lassen. Von allein geht bei uns nichts! Wenn wir im Derby so auftreten, haben wir keine Chance.“


    Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen muss man kein ausgebildeter Trainer oder Fußballlehrer sein.


    Nach dieser Schmach (immerhin 2. gegen den 18.) stell ich mir ein Mal mehr die Frage, was ist aus den Top- Bundesligamannschaften nur geworden. Es wird an vielen Stellen gejammert die Bundesliga sei langweilig und der Meister stünde schon für Jahre fest. Und dann liefern Mannschaften wie eben heute S04 oder letzte Woche eine andere Mannschaft solche Spiele ab. Was ja eigentlich schon bedenklich genug wäre. Schaut man sich aber noch die Tabelle an, dann wird´s richtig gruselig, denn beide Mannschaften tummeln sich im Spitzenfeld der höchsten deutschen Fußballliga.

    Nun treffen beide Mannschaften im direkten Duell aufeinander und jedem dürfte noch der Ausgang der letzten Begegnung in Erinnerung sein. Doch solch eine Leistung kommt nicht von ungefähr, liebe Schalker. Mit dieser "Leistung" wie am Samstag ist dann eben auch ein (fast) feststehender Absteiger ne Nummer zu groß.

    Vielleicht war es aber auch das Spiel zur richtigen Zeit. Dortmund hat eine Reaktion auf die Popo- Klatsche in München gezeigt, vielleicht ist es jetzt an S04 eine zu zeigen.

  • Was heißt da bitte, was aus den Mannschaften geworden ist?


    Vergleiche doch mal die Punktzahlen der Tabellenzweiten von heute mit denen von vor 20 oder 25 Jahren. Das waren auch nicht so viele mehr oder weniger. Das ist ungefähr das gleiche Niveau. Nur vorne enteilen eben die Bayern. Die Bayern haben damals auch mal gegen uns verloren. Solche Ausrutscher gibt es heute von ihnen aber halt auch nicht mehr und deshalb enteilen sie auch.