[RL-NO] Transfers 19/20

  • Für einen ersten Überblick ist es zu zeitig. Erfurt hat zwei Spieler aus Halberstadt verpflichtet. Ansonsten sind 2-3 Abgänge bekannt, etwa Babelsbergs Hoffmann (Steinbach) oder das Karriereende von Markus Krug bei Lok Leipzig.


    Viktoria präsentiert 1. Neuzugang - Mattis Daube (RV)

    Zitat

    Der FC Viktoria 1889 Berlin hat für die Saison 2019/20 den Verteidiger Mattis Daube vom FC Eintracht Northeim verpflichtet.

    http://www.viktoria-berlin.de/…erpflichtet-mattis-daube/


    Er ist 21 Jahre jung und wurde von Werder Bremen ausgebildet. Nach einer schweren Verletzung schloss er sich letztes Jahr Northeim an. Über ein Probetraining empfahl er sich in Berlin für höhere Aufgaben.

  • 3. Neuzugang bei Viktoria - Yannis Becker (DM)

    Zitat

    „Wir sind sehr froh, dass sich Yannis frühzeitig für die Viktoria entschieden hat. Er ist für uns die optimale Mischung aus Erfahrung und Ambition. Mit seinem linken Fuß ist er in der Lage, uns offensiv und defensiv variabler zu machen.“

    http://www.viktoria-berlin.de/…ria-berlin-yannis-Becker/


    Wieder einer aus dem Norden. Die Handschrift des neuen Investors aus Hamburg ist deutlich sichtbar. Becker stammt wie Daube aus Werders Akademie und spielt über Umwegen diese Saison in der Regio Nord bei Rehden. Zuvor war er 4 Jahre in den USA am Ball.

  • 1. Neuzugang der Loksche - Aykut Soyak (OM)

    Zitat

    Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. [...] Teamchef Björn Joppe: „Mit Aykut haben wir ein technisch sehr starken Spieler dazu bekommen, der auch die Qualität mitbringt, den gewissen Unterschied im Spiel zu haben. Ich freue mich, dass er sich für den 1. FC Lok entschieden hat und uns verstärkt."

    https://www.lok-leipzig.com/ve…erster-neuzugang-an-bord/


    Er kommt vom Ligarivalen Viktoria Berlin.

  • 1. Transferüberblick


    Wacker Nordhausen

    Zugänge: /

    Abgänge: Jerome Propheter (Abwehr, RW Oberhausen)


    Hertha BSC II

    Zugänge: Luis Klatte (Tor, Hertha U19), Jessic Ngankam (Angriff, Hertha U19), Mateo Kastrati (Abwehr, Hertha U19), Andreas "Zecke" Neuendorf (Trainer, Hertha U17)

    Abgänge: Nils Blumberg (Angriff, Chemnitzer FC), Ante Covic (Trainer, Hertha BSC)


    FC Rot-Weiß Erfurt

    Zugänge: Marcel Bär (Abwehr, Budissa Bautzen), David Vogt (Mittelfeld, Erfurt U19), Lucas Surek (Mittelfeld, Germania Halberstadt), Alexander Schmitt (Mittelfeld, Germania Halberstadt)

    Abgänge: Stephane Mvibudulu (Angriff, Großaspach)


    1. FC Lok Leipzig

    Zugänge: Aykut Soyak (Mittelfeld, Viktoria Berlin)

    Abgänge: Ryan Malone (Mittelfeld, VfB Lübeck), Markus Krug (Karriereende)


    SV Babelsberg 03

    Zugänge: Marco Vorbeck (Trainer)

    Abgänge: Manuel Hoffmann (Mittelfeld, Steinbach Haiger)


    Germania Halberstadt

    Zugänge: /

    Abgänge: Lucas Surek (Mittelfeld, Rot-Weiß Erfurt), Alexander Schmitt (Mittelfeld, Rot-Weiß Erfurt)


    VfB Auerbach

    Zugänge: /
    Abgänge: Danny Wild (Mittelfeld, Kickers Selb), Vaclav Heger (Abwehr, unbekannt), Josef Ctvrtnicek (Angriff, unbekannt), Hans Christian Miertschink (Angriff, Thailand)


    ZFC Meuselwitz

    Zugänge: /

    Abgänge: Pierre le Beau (Karriereende),


    Viktoria Berlin

    Zugänge: Mattis Daube (Abwehr, Eintracht Northeim), Elian Clasen (Tor, Hamburger SV U19), Yannis Becker (Mittelfeld, BSV Rehden), Benedetto Muzzicato (Trainer, BSV Rehden)

    Abgänge: Aykut Soyak (Mittelfeld, Lok Leipzig)


    BFC Dynamo

    Zugänge: /

    Abgänge: Bernhard Hendl (Tor, unbekannt), Otis Breustedt (Mittelfeld, unbekannt), Patrick Brendel (Abwehr, unbekannt), Marcel Rausch (Mittelfeld, unbekannt), Marc Brasnic (Angriff, unbekannt),


    VSG Altglienicke

    Zugänge: /

    Abgänge: Andreas Zimmermann (Trainer), Lukas Bache (Mittelfeld, unbekannt), Björn Brunnemann (Karriereende), Tom Erlemann (Mittelfeld, unbekannt)

  • Mark

    Mvibudulu kannst du zu Lok nehmen. Hat Brdaric schon vor drei, vier Wochen auf einer Spieltags-PK gesagt, dass er zu Lok wechselt. 😉


    Stefan

    Ich hoffe doch das mein RWE ne gewisse Rolle spielen wird. Den Berliner AK muss man auch immer auf der Rechnung haben, wie auch Wacker Nordhausen. Hertha II zählt man auch gerne dazu. Energie Cottbus als Absteiger natürlich auch.


    Passend dazu habe ich übrigens dieser Tage geträumt, dass Rot-Weiß Erfurt nächste Saison kein Spiel verliert und dann in der Relegation gegen Dortmund II Daheim 1:1 spielt und dort im Westfalenstadion vor 10.000 Erfurtern 0:0. 😨

  • Sicherlich noch etwas früh für eine Prognose. Aber Energie Cottbus und Rot-Weiß Erfurt werden nächste Saison angreifen. Hier schlummert am meisten Potenzial. Wacker Nordhausen und Lokomotive Leipzig sollte man ebenfalls auf dem Zettel haben.

    Bist ja jetzt schon richtig im Aufstiegsfieber Stefan  ;)

  • Bist ja jetzt schon richtig im Aufstiegsfieber


    Die Hoffnung nach dem doch bisher radikalen Umbruch (Bisher 11 Abgänge, weitere folgen auf jedenfall noch) und den neuen Finanziellen mitteln, halten die Hoffnung halt hoch, das es in den nächsten 2 Jahren endlich klappt.

    Man geht derzeit von einem reinen Spieleretat aus, der bei 2,5Mio liegt. Das ist für die Regionalliga schon mehr als beachtlich.