Beiträge von Micha

    Berliner AK. Dort gibt es die entsprechenden Mittel (die vernünftig eingesetzt werden) mit einem Umfeld, welches man ja eigentlich überhaupt nicht Umfeld nennen kann. Äußere (negative) Einflüsse kann man ausschließen... ist ja keiner da. Das ist für mich in der Regionalliga ein klarer Vorteil.


    Traditionsvereine wie Lokomotive Leipzig haben es da viel schwerer. Da geiert und hofft doch jeder auf die ersten Fehler. Siehe RWE letzte Saison. Ne mega lange Serie ohne Niederlage, wie es sie seit den frühen 90er Jahren nicht mehr gab, was überhaupt keine Beachtung fand (weil halt Regionalliga, wo man jeden 5:0 abschießen muss). Und dann verliert man mit massiven Verletzungssorgen, die sich durch die komplette Rückrunde zogen, wieder mal ein Spiel... und alle haben es schon immer gewusst, dass diese Gurkentruppe noch nie was konnte.


    Bei Rot-Weiß muss man halt sehen. Um ein Wörtchen mitzureden, muss freilich alles passen. Keine langfristigen Ausfälle, das Glück im Spiel, endlich mal Ruhe im Verein (haha!). Zumindest steht die Stammelf immer noch - außer eben Shala, der für meine Begriffe mit Brasnic ordentlich ersetzt ist. Der wird seine Tore machen. Hasse, der nach Cottbus wechselte, wird der ein oder andere schreien, hat seine anhaltenden Einsatzzeiten auch nur durch die Ausfälle von Kaffenberger, Dittrich und Rüdiger bekommen - das dann aber zugegeben auch gut gemacht hat. Aber anfangs eben keiner aus der ersten Elf.


    Nordhausen? Zumindest haben die jetzt mal einen anständigen Trainer. Die Truppe ist mir trotzdem immer noch zu wild gewürfelt. Nur Namen funktioniert halt nicht. Klar werden die oben mitspielen, aber ob das reicht? Sind auf den Positionen teils dreifach gleichwertig besetzt. Riecht wieder eher nach Konflikten.

    Da ist schon die Antwort dazu, der NOFV war schnell. Nun haben wir innerhalb von 21 Tagen drei Heimspiele (alle unter Flutlicht! 😍 ), danach innerhalb von 24 Tagen aber nur eins.


    Aber ein straffes Programm mit sieben Spielen vom 27.07. bis 01.09. - kann ja auch positiv sein. 😉

    Bei einem Heimspiel in der Rückrunde stand der junge Franz Jobst aus der U19 bereits startklar an der Seitenlinie, wurde dann aber doch nicht eingewechselt und Shala kam. Das wird wohl die Situation gewesen sein.


    Ein oder zwei Heimspiele später gab es auch Theater mit Shala auf der Auswechselbank, wo Brdaric vor Shala tobend von Bornemann und Torwarttrainer Twardzik zurückgehalten werden musste und Brdaric noch mehrmals wie Rumpelstilzchen zwischen Trainer- und Auswechselbank hin und her rannte.

    Micha

    Ist er davon losgekommen? 10 Jahre ist eine lange Zeit. Ich tue mich schwer das nachzuvollziehen. Klar, Sucht ist Sucht. Bei Geld käme bei mir relativ schnell ein Blocker im Kopf auf.

    Ja, nachdem meine Mutter die Scheidung eingereicht hat, also wie immer bei solchen Sachen wenn es schon zu spät ist, hat er sich in Therapie begeben, seinen "Freundeskreis" hinter sich gelassen, mit dem er immer zocken war und ist umgezogen. Bis vor drei Jahren hat er auch nicht mehr gezockt, seitdem weiß ich es nicht, weil kein Kontakt mehr besteht. Aber ich denke mal schon.

    Gegen Ende August sperren die uns für drei Wochen das Stadion. Und genau zu dem Zeitpunkt ist auch noch ne englische Woche, weshalb in dieser Spanne eigentlich drei Heimspiele stattfinden sollen.


    Bin ich mal gespannt wie das der NOFV regeln möchte. Sehe uns schon direkt am Anfang drei Spiele hinterher rennen und mich fünf Wochen am Stück nicht im Stadion.

    Dann kann es um Energie Cottbus ja nicht so schlecht stehen, wenn du nur zwei, drei Kandidaten vor Energie siehst. 😜


    Cottbus wird als glockenklarer Favorit erklärt, ist doch klar. Von den anderen Vereinen, wie auch von sich selber. Der Druck liegt vom 1. Spieltag an bei der Mannschaft von Energie - sie kann nur erwartetes erfüllen, oder versagen. Dazwischen gibt es wenig Spielraum. Ist einfach ein ganz anderes Umfeld wie beispielweise bei Wacker Nordhausen. Das juckt da nur ne handvoll...


    Ich schau mir das dann einfach mal versteckt aus sicherer Entfernung an was so meine fünf, sechs Kandidaten treiben und wäre dann auch wenig böse, wenn Rot-We..... ne, ich schreib es nicht. 😉