Rotation oder eingespielte Stammelf - was verspricht mehr Erfolg?