Beiträge von AlexBZ

    ohne nlz ist es nur noch eine Frage der zeit bis der Rest des vereins bzw. Auch der neuen GmbH kollabieren werden. Wie will man den sonst erreichen, dass sich fans mit dem verein identifizieren vorallem wenn man wirklich nach Zwickau zieht

    stimmt. Angeblich gibt es ja bereits Investoren. Zumindest war das einer der Gründe warum das Gericht die Klage von Eins abgewiesen hat. Jetzt muss man sehen wer diese Investoren sind und wie hoch die Summen sind. Das mit dem Stadion wird tatsächlich mitentscheidend. Wenn sie sich einigen könnte es aufwärts gehen wenn sie aber wirklich nach Zwickau ziehen sehe ich langfristig keine gute Zukunft für den CFC

    An sich wäre es Cool und ich wäre auch bereit Geld dafür auszugeben bzw. Könnte man sowas ja auch mit einer Dauerkarte kombinieren oder so.. Allerdings weiss ich nicht ob das gut für die sportliche Entwicklung des Vereins wäre. Denn ich als Fan sehe zwar vielleicht bei anderen Vereinen Spieler die ich gut finde oder die mir sympathisch sind weiß aber deshalb nicht ob dieser Spieler zum Rest der Mannschaft passt oder ob der Leistungen bringt.. Deshalb ist es an sich keine Gute Idee. Zumal ich nochmals daran erinnere wie oft es schon Spieler gab die als Neuzugänge von den Fans ausgebuht wurden und überhaupt nicht gewollt waren dann aber zur Mitte der Saison Publikumsliebling waren weil sie 20Tore geschossen hatten... Man sollte diese Entscheidung bei den Leuten lassen die dafür die nötige Kompetenz haben!

    Was meint ihr? Wohin steuern die türkischen Klubs? Sportlich läuft es besonders bei Fenerbahce momentan sehr schlecht, sie stehen auf einem Abstiegsplatz und würden aufgrund der Schulden von 620Mio € wohl nach einem Abstieg bankrott sein. Bei Galatasaray und Besiktas läuft es sportlich zwar etwas besser aber auch sie haben den Glanz alter Tage verloren und sind ebenfalls extrem hoch verschuldet. Haben diese Vereine überhaupt eine Zukunft? Falls ja wie könnte diese aussehen? Schaffen sie es wieder an den Erfolg alter Tage anzuschließen? Und falls nein was bedeutet es für die türkische Liga im allgemeinen. Wird sie in der Bedeutungslosigkeit versinken oder ist das vielleicht für kleinere Vereine wie Basaksehir die Chance zum Topklub zu werden? Ihr seid gefragt!

    ok das ist wenigstens ein bisschen Übersicht. Aber trotzdem gäbs noch 100Fragen z.B. ob die auch ne Lizenz beantragen müssen.. Der CFC musste ja auch extra eine beantragen um mit der GmbH spielberechtigt zu sein. Hat man das hier auch schon getan? Wird die noch pünktlich zur Rückrunde fertig?


    Ich hoffe einfach, dass es sobald der IV aus dem Urlaub zurück ist mal ein klares Statement gibt entweder auf Seiten des Vereins und eben über die Presse. Aber die Fans und auch alle anderen die sie für den Verein interessieren haben es endlich verdient komplett zu erfahren wies denn aussieht und was man in den letzten Wochen so gemacht hat.


    Und dann wird man in den nächsten Wochen sehen ob man alle Spieler halten kann ob welche gehen wollen oder man welche abgeben muss .. Danach kann man dann eine Realistische Prognose abgeben was das sportliche beim RWE angeht. Obwohl es natürlich auch immer davon abhängig ist wer aus der 3.Liga absteigt.

    ich muss ja zugeben dass ich hier sowieso nicht mehr durchsehe. . Es hieß ja wiegesagt dass das Geld bis Ende 2018 reicht und dass ab dem 1.1. Dann ausgegliedert werden soll und Investoren einsteigen sollen soweit alles klar... Aber was ist nun eigentlich? Von welchem Geld lebt der Verein denn jetzt? Immernoch von dem aus der Rettung? Wenn ja wie lange reicht das denn noch? Oder wurde bereits ausgegliedert ohne dass jemand davon berichtet hat? Gibts mittlerweile die Investoren? Das ganze ist leider so intransparent dass man sich fragen muss ob die handelnden Personen denn eigentlich selbst wissen wie der stand der Dinge ist... In Chemnitz wurde das ja transparent gestern nochmal veröffentlicht, dass seit 1.1. Die ausgegliederte GmbH für die profiabteilung verantworlich ist und es wurde auch aufgelistet wies weitergehen soll bis Sommer... Hier beim RWE bekommt man immer nur die gleichen oberflächlichen Antworten.. Spannend ist auch wie schnell die Admins der RWE FacebookSeite Kommentare die Fragen zur Finanzierung der Rückrunde enthalten löschen. Vielleicht bin ich zu misstrauisch aber ich traue dem Braten noch nicht!