Beiträge von TOM

    Weigl hat nur ausgeholfen als Innenverteidiger, was soll das fürn Zeichen sein ?

    Die Zeichen für ihn hat man gesetzt als man Witsel und Delaney geholt hat. Imho kann er sich nur noch als Ergänzungsspieler bezeichnen.

    Weil der neue wohl defensiv allgemein eingesetzt werden kann udn nicht nur als IV.

    Ich habe das ja mehr oder weniger als Frage formuliert, denke aber dennoch dass dieser Wechsel für Weigl noch weniger Spielzeit bedeuten- und somit einen Wechsel warscheinlicher werden lässt.

    warscheinlich leider wirklich normal, aber irgendwas wird man sich dabei schon gedacht haben ;)

    jedenfalls ist man jetzt auch in der breite gut aufgestellt, nicht zuletzt aufgrund des ausfalls von akanji .


    Fraglich ob das ein Zeichen an Weigl ist...

    weigl kann unter umständen als alrounder noch sehr wichtig für die RR werden, nicht zuletzt aufgrund der gefühlt dauerhaft verletzten IV

    ansonsten ist er eben bloß 3te bzw 4te wahl, entsprechend würde ich bei einem guten angebot aus paris schon überlegen ob es nicht sinn machen würde

    Du machst es dir hier aber schon sehr einfach lieber michaelq.

    Das Köllner zwischendurch durchaus kritisch begutachtet werden muss, keine Frage !

    Nichts desto trotz hat man hier eine Mannschaft + einen Trainer, die keine Bundesligaerfahrung haben und mit Sicherheit von heute auf morgen auch nicht bekommen werden.

    Wie gesagt man muss einiges hinterfragen, aber ihn so an den Pranger stellen wie du es machst ist schlicht weg falsch und genau sowas kann ich null nachvollziehen.

    Heute gelobt (Aufstieg) und morgen der Buh-Mann der Nation - für mich unbegreiflich.


    Schau dir mal Düsseldorf an, das ist der einzige Verein mit dem man sich aus der Liga messen kann und auch darf....

    In meinen Augen hat die Fortuna die etwas stärkere Mannschaft und selbstverständlich den erfahreneren Trainer.

    Wenn man jetzt mal die englische woche außer acht lässt, wo sich sie sich mit etwas glück in einen kleinen "Rausch" katapultiert haben, stünden sie genauso da wir der FCN.

    Das nur mal so am rande zu deiner Theorie mit Köllner.


    Fakt ist es muss in der RR eine Reaktion folgen, wie diese aussieht sei mal dahin gestellt.

    schöner mist !

    wenigstens ist es vom zeitpunkt her eingermaßen "gut" sodass man überlegen kann, ob nicht nochmal nachgelegt werden muss. am besten direkt im tausch mit toprak....

    Kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Viele steht und fällt mit Ishak, keine Frage. Die größte Baustelle sehe ich aber im Spielaufbau, das heißt in meinen Augen sehe ich in erster Linie dringenden Bedarf im MF