Beiträge von S04

    Gestern das Handspiel von Witsel, das der Schiri sich nicht mal angeguckt hat, trotz dass eine Meldung aus Köln kam. Dann die Sache, dass sich der Schiri das Foul von Reus erst am Monitor angucken musste und sich dann noch bei Reus entschuldigt hat, dass er den Elfer geben musste....


    Durch diesen Müll macht Fußball echt keinen Spaß mehr, weil man nur noch das Gefühl hat, dass vollkommen willkürlich entschieden wird, besonders wenn dann Handsituationen mal so mal so ausgelegt werden.

    Hätte Fährmann sich nicht verletzt würde er bei 0 Spielen stehen aktuell. Sehe keinen offenen Zweikampf aber gibt auch keinen Grund Fährmann abzusägen, starker Keeper.

    Wieso ist es kein offener Zweikampf, wenn sich Fährmann durchsetzen konnte?


    Es wurde immer gesagt, dass Nübel angreifen darf und soll. Er hat Fährmann gegenüber Vorteile, aber auch Nachteile. Ist Fährmann fit, ist er im Gesamtpaket besser, und letztlich auch erfahrener. Nübel gehört jedoch die Zukunft.

    Ist auch verständlich. Allerdings habe ich gelesen, dass man mit Nübel vereinbart hat, dass er die Nr. 1 nach Fährmann wird. Stellt sich nur die Frage, wann das sein wird. Und natürlich, ob er als Nr. 2 abwartet oder sich verleihen lässt.

    Aber muss man nicht doch irgendwo einen Unterschied sehen? Es gibt die eine Sorte wie Kind und Hopp die für ihren Verein alles tun würden um sie in der Liga zu halten und dann gibt es noch die die Vereine als Spielzeug sehen wie der bei Uerdingen oder Leipzig oder was weiss ich wo?

    Naja, ich würde gerade Ismaik, Hopp und Kind nicht großartig anders sehen. Alle wollen bzw. haben immensen Einfluss auf den Verein und tun den jeweiligen Clubs nicht gut. Genauso verhält es sich imo mit Kühne und Hamburg. Diese Leute haben zwar viel Geld, was sie in den Verein pumpen, aber wollen dafür Mitspracherecht haben. Wohin das den HSV geführt hat, können wir sehen. Hannover ist auch sicher nicht da, wo sie sich gern sehen. Einzig Hoffenheim spielt gefühlt regelmäßig oben mit, weil sie ganz gute Spieler holen und mit Nagelsmann auch einen passenden Trainer.


    RB Leipzig ist meiner Meinung nach aber eine noch schlimmere Pervertierung des Ganzen. Dass RB Salzburg das Farmteam für Leipzig ist, dass die Spieler dorthin geschoben werden, dass RB unanständig viel Geld in die Vereine pumpt, usw., ist noch mal eine ganze Ecke schlimmer als das, was wir von den oben genannten Mäzenen/Geldgebern kannten. Uerdingen ist genau das selbe in grün.


    Irgendwie macht das alles keinen Spaß mehr.

    Dass Ismaik sowas schreibt, war klar. Er ist ja in einer ähnlichen Position wie Hopp und Kind, allerdings mit weniger Investitionsvolumen, wenn ich das richtig im Kopf habe.


    Dass er nicht versteht, was Fußballfans an dieser Art abschreckt, ist mir auch klar. Macht seine Aussagen aber nicht richtig.

    leck mich am Arsch bin ich unfit. fang gerade mit CrossFit an. mich ziehen da teilweise Mädels ab ... aktuell 1x die Woche (bis ca Mitte ende November). dann muss ich mich entscheiden ob ich 2x geh oder aufhöre.

    Und, gefällt es dir grundsätzlich? Wie ist das für Leute mit Knieproblemen?