Beiträge von F95

    Der Mensch macht sich seit Jahrtausenden in der Natur breit und meint die ganze Welt für sich in Anspruch zu nehmen und alles andere was nicht den Vorstellungen entspricht ist dann böse, schlecht, stört und muss weg.

    Dabei ist man selbst die größte Plage auf dem Planeten..

    Naja der feine Unterschied ist halt, dass sie einen Sportvorstand / Sportdirektor samt Trainer haben. Ohne diese geklärten Personalien, kann man nicht richtig planen. Klar hat man ein paar Namen in den Notizbüchern. Womöglich aus den vergangenen Jahren. Allerdings wäre halt die Frage, ob der eingestellte Trainer die Spieler haben möchte.

    Der Sache muss man sich eben auch bewusst sein wenn man Sportvorstand und Trainer in der Rückrunde schmeißt.

    Entweder hat man schon Nachfolger oder man bemüht sich diese so schnell wie möglich zu finden.

    Letztendlich kann es mit ja auch egal sein, es ist aber eben eure wertvolle Zeit die verschenkt wird und die zukünftige Konkurrenz wird es freuen. Und dann sitzt man wieder vielleicht wieder da wie der Depp und kann Jammern dass man ja nicht planen konnte und deshalb Nachteile im Wettbewerb hat usw.


    Es ist für Menschen von außen halt gefühlt ein Kreislauf der sich bei euch seit Jahren immer wieder wiederholt obwohl man sich eigentlich weiterentwickeln will.

    Potenzial wäre oft mehr als genug da, aber irgendwie schafft man es sehr oft dieses im Keim zu ersticken.

    So eben das Gefühl von außen her betrachtet.

    Natürlich kann bzw muss man sogar vorher schon planen, auch wenn man nicht weiß wohin es geht.

    Das geht seit Jahrzehnten jedem im Abstiegskampf so und die werden auch nicht erst anfangen zu planen wenn es feststeht.


    Oder glaubst du wirklich dass der Verein der in die Relegation kommt erst mit den Transfers anfängt, wenn die Relegation vorbei ist?