Strafanzeige gegen Hopp-Hetze

  • Na ja ist Bildzeitung. Aber die schnappen sie ja so wieso nicht. Und selbst wenn, was bekommen die dann? Ein paar Sozialstunden vielleicht.

    24.09.2012 - 08.12.2012
    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)


    Bronze WM Tippspiel 2014

  • Was ich dafür geben würde, steht da eben gar nicht zur Debatte deswegen. Allein der Punkt das man den Leuten eh nicht habhaft wird. Weil wenn hätte man es anders lösen müssen. Zugriff an Ort und Stelle. Aber da darf wieder niemand. Und allein an das krankt es.

    24.09.2012 - 08.12.2012
    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)


    Bronze WM Tippspiel 2014

  • Das kann höchstens bei Mateschitz passieren, wegen Gewalt gegen Ausländer und so ^^.

    24.09.2012 - 08.12.2012
    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)


    Bronze WM Tippspiel 2014

  • Ja kommt Leute, lassen wir mal sämtliche Antipathien außen vor. "Huren eines Fußballmörders" fällt für mich nicht in die Kategorie einer einfachen Beleidigung. Das ist mindestens eine Hassbotschaft, die mit mehrmaliger Wiederholung in gleicher oder ähnlicher Form in Richtung Rufmord geht. Wir wissen alle das es da draußen vereinzelte Irre gibt, die solche Sachen ernst nehmen. Passiert etwas, sind alle entsetzt. Keiner will es geahnt, gewusst oder mit gewesen sein. Die geistigen Brandstifter hat nie einer im Vorfeld gesehen. Mir geht das zu weit. Man kann seine Abneigung anders zeigen.

  • Ja kommt Leute, lassen wir mal sämtliche Antipathien außen vor. "Huren eines Fußballmörders" fällt für mich nicht in die Kategorie einer einfachen Beleidigung. Das ist mindestens eine Hassbotschaft, die mit mehrmaliger Wiederholung in gleicher oder ähnlicher Form in Richtung Rufmord geht. Wir wissen alle das es da draußen vereinzelte Irre gibt, die solche Sachen ernst nehmen. Passiert etwas, sind alle entsetzt. Keiner will es geahnt, gewusst oder mit gewesen sein. Die geistigen Brandstifter hat nie einer im Vorfeld gesehen. Mir geht das zu weit. Man kann seine Abneigung anders zeigen.


    Natürlich sind solche Beleidigungen nicht schön. Aber in Bezug auf Hopp wird daraus eine zu große Sache gemacht (mMn)
    Sowas gibts auch in anderen Stadien gegen andere Personen, aber da wird nicht so ein großes Thema draus gemacht., sondern nur wenns um Hopp geht...
    Und das nervt irgendwann mMn.