KAS Eupen (Kohfeldt neuer Trainer)

  • Sind ja aufgestiegen, in einer Woche geht es los. Eupen ist direkt an der Grenze zu Deutschland, nur 15 Kilometer von Aachen. Dort ist sogar deutsch die Amtssprache, sind erstmals in der 1.Liga und haben ein Budget von 2 Millionen! Mal gespannt, was die so reißen werden, zum Auftakt gleich gegen Anderlecht!

  • Auftakt leider 1-4 in Anderlecht trotz Halbzeitführung verloren...Aber Anderlecht ist ja auch nicht der Anspruch!

  • Waren sogar 600 Fans mitgereist, für belgische Verhältnisse gar nicht so schlecht für eine relativ kleine Stadt;)


    In der 1.Halbzeit hat man sogar verdient geführt, bin gespannt, ob sie sich halten können!

  • Naja die Grenze ist quasi direkt in der Nachbarschaft, und man sollte ja auch mal auf die eigenen Talente schauen. Sind bestimmt einige deutsche Jugendspieler dabei!

  • Zitat

    Der Vorletzte und Letzte bestreiten eine Relegationsrunde, in die der Vorletzte mit drei, der Letzte mit null Punkten geht. Der Vorletzte hat drei, der letzte zwei Heimspiele. Der Sieger bestreitet eine weitere Relegationsrunde mit drei Zweitligisten, der andere Klub steigt direkt ab.


    Lese ich so, als müssten sie dann noch mal in ne Relegation.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. (...) Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein." Arthur Schopenhauer.