Sammelthread: Italien

  • Am kommenden Dienstag wird die Squadra Azzurra erstmals unter der Leitung von Cesare Prandelli ein Länderspiel absolvieren, in London trifft man dabei auf die Elfenbeinküste. Den mit Abstand größten Block stellt trotz vieler neuer Gesichter noch immer Juventus mit sechs Akteuren, mit Molinaro und Rossi sind zwei nicht in der Serie A spielende Akteure mit dabei.


    Der Kader im Überblick:


    Tor: Marchetti (Cagliari), Sirigu (Palermo), Viviano (Bologna)
    Abwehr: Antonini (Milan), Astori (Cagliari), Bonucci (Juventus), Cassani (Palermo), Chiellini (Juventus), Lucchini (Sampdoria), Molinaro (Stuttgart), Motta (Juventus)
    Mittelfeld: De Rossi (Roma), Lazzari (Cagliari), Marchisio (Juventus), Montolivo (Fiorentina), Palombo (Sampdoria), Pepe (Juventus)
    Angriff: Amauri (Juventus), Balotelli (Inter), Borriello (Milan), Cassano (Sampdoria), Quagliarella (Napoli), Rossi (Villarreal)


    FIGC.it

  • Was mir gleich gefällt ist ,dass Prandelli alle Vereine durchforstet und zb einige von Cagliari mitnimmt


    Motta ist auch Italiener, dachte Brasilianer? Oder hat er die Staatsbürgerschaft übernommen?


    Aber durchaus ein extrem zukunftsträchtiges und schlagkräftigers Team


    Aber Criscito fehlt mir da irgendwie im Kader. Hat Ranocchia mal die Chance dort zu spielen?


    Bsw warum wurde auf Pazzini verzichtet? Und wie siehst du die Chancen von Poli?

  • Zitat

    Original von Rojiblanco
    Was mir gleich gefällt ist ,dass Prandelli alle Vereine durchforstet und zb einige von Cagliari mitnimmt


    Finde ich auch gut, aber ihm bleibt ja auch nichts anderes übrig: Der Juventus-Block bleibt wie gesagt erhalten, Inter macht seinem Namen alle Ehre und bei Milan und der Roma gibt es verletzungs- oder altersbedingt kaum noch jemanden. Der Schritt, den man jetzt zu machen scheint hätte schon viel früher vollzogen werden müssen.


    Zitat

    Original von Rojiblanco
    Motta ist auch Italiener, dachte Brasilianer? Oder hat er die Staatsbürgerschaft übernommen?


    Motta ist Italiener - vielleicht eine Verwechslung mit Amauri? ;)


    Zitat

    Original von Rojiblanco
    Aber Criscito fehlt mir da irgendwie im Kader. Hat Ranocchia mal die Chance dort zu spielen?


    Criscito fehlt (wie einige andere) verletzungsbedingt, er dürfte im Normalfall gesetzt sein. Bei Ranocchia hängt vieles von der kommenden Saison ab - niemand weiß wie er den Kreuzbandriss verarbeitet hat, mit der Form der Hinrunde 2009/10 ist er aber definitiv jemand für die Nationalmannschaft. Dort denke ich aber, dass zunächst das Juventus-Duo Chiellini/Bonucci gesetzt sein wird.


    Zitat

    Original von Rojiblanco
    Bsw warum wurde auf Pazzini verzichtet? Und wie siehst du die Chancen von Poli?


    Bei Pazzini und Gilardino kennt wohl nur Prandelli den Grund sie nicht zu nominieren, aber vielleicht will er einfach nur Alternativen ausprobieren - bis auf Quagliarella ist ja keiner der nominierten Stürmer in Südafrika dabei gewesen.
    Poli sollte erstmal bei der Sampdoria mehr Erfahrung sammeln. Er ist erst 20 Jahre alt und hat noch genügend Zeit. Im zentralen Mittelfeld dürften (ja nach System) wohl De Rossi und Montolivo (einer der wenigen Gewinner der WM) spielen.

  • Thiago Motta war aber Brasilianer als er noch bei Atletico Madrid spielte, wenn wir auf den anspielen :)


    Ja Inter macht seinem Namen absolute Ehre und Roma hat den Sprung nicht geschafft, aber wird ihn nachvollziehen denke ich.


    Aber dennoch ein großes Bravo an die Vereine die echt sehr viel auf die eigenen Spieler setzen das macht die Liga wieder viel attraktiver.


    Milan denke ich wird so schnell keine jungen Italiener nachbringen. Aber Grande Cagliari :)

  • Zitat

    Original von Rojiblanco
    Thiago Motta war aber Brasilianer als er noch bei Atletico Madrid spielte, wenn wir auf den anspielen :)


    Stimmt, an den habe ich gerade gar nicht gedacht. Hier handelt es sich aber um Marco Motta. ;)


    Zitat

    Original von Rojiblanco
    Milan denke ich wird so schnell keine jungen Italiener nachbringen. Aber Grande Cagliari :)


    Würde ich jetzt nicht unbedingt behaupten wollen - sie müssen nur endlich mal auf ihre Talente setzen. In der Primavera spielt ein Fossati, einen Di Gennaro hat man leider in der Serie B geparkt und dann ist da immer noch ein Paloschi (wobei man 50% bereits an Parma verkauft hat). Mal schauen, wie es nun unter Allegri weitergeht.

  • Am Ende siegte die Elfenbeinküste mit 1:0. Positiv an dem Spiel war definitiv, dass Prandelli den Umbruch nun auch tatsächlich einleitet - dass das Team nach den paar Tagen nicht eingespielt ist verwundert nicht und das wird sich denke ich noch geben. Im Spiel nach vorne war sehr viel Action, der Sieg der Ivorer war ziemlich schmeichelhaft.


    ITALIEN: Sirigu - Motta (70., Cassani), Bonucci, Chiellini, Molinaro - Palombo (80., Montolivo), De Rossi - Pepe (74., Marchisio), Cassano (70., Rossi), Balotelli (59., Quagliarella) - Amauri (59., Borriello)