[28] Paderborn - Hertha

  • Wie geht's aus? 2

    1. Sieg Paderborn (0) 0%
    2. Remis (0) 0%
    3. Sieg Hertha (2) 100%

    SC PADERBORN 07 - HERTHA BSC

    Home-Deluxe Arena Paderborn

    Freitag, 05. April 2024 18:30 Uhr


    Nachdem die Hertha am letzten Samstag daheim gegen den Tabellennachbarn aus Nürnberg ein 3:3 erreichte geht's nun erneut gegen ein direkt nebenan platziertes Team: Paderborn hat sich nach einem sieglosen März (zwei Remis, zwei Niederlagen) aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet und hat damit eine ähnliche Ausgangsposition wie die Hertha: Sieben Punkte liegt man hinter dem dritten und zehn vor dem 16. Platz. Im Hinspiel Ende Oktober setzte sich Hertha im Olympiastadion mit zwei Treffern von Tabakovic durch, der mit der Empfehlung von sechs Toren aus den letzten drei Ligaspielen daran gern anknüpfen würde. Reicht das am Ende für einen Auswärtssieg der Hertha oder durchbricht Paderborn den sieglosen Lauf?

  • Scheiss Pressefreiheit. Jeder Arsch darf irgendwas auskübeln. Dardai hat hier meim vollstes Verständnis. Nur hetzen ihn diese perfieden Schmierfinken jetzt erst recht.


    ..wie auch dieser Schalke Heini vom RBB, der aus Breisgau stammend irgendwas mit Politikgedöns sich angelernt hat und dann Meinungen bildet...


    Also schön nen Vollkasper von Folgetrainer, damit man sich wieder am weiteren Niedergang ergötzen kann.. immer ne Schlagzeile.


    Nochmals... das Stadion ist voller, die Mitgliederzahlem steigen, die Akademie hat mehr Gewicht und wir stehen wie erhofft stabil da. Nix ist schlimm.


    Nur für die Presse ist das schlecht.

  • Ich lese heute sehr viele Kommentare bzgl. der Dünnhäutigkeit von Dardai, fehlender Professionalität oder gar der Verletzung der Pressefreiheit. Vielleicht sollte man aber auch hinterfragen woher das alles kommt: Etliche Medien stellen seit Wochen immer wieder die gleichen Fragen und auch der werte Herr Rohr gehört zu dieser Kategorie. Klar, als Journalist und Reporter brauchst Du eine Story, aber wie oft soll das Ganze noch beantwortet werden? Wie kann es sein, dass man im April 2024 schon wieder alles vergessen hat was in den letzten Jahren hier los war? Was wird von den Medienvertretern erwartet? Dass Pal die PK einfach so abgebrochen hat ist unschön, aber irgendwann ist halt das Fass übergelaufen und das kann ich schon verstehen.


    Achso: Diese Umfrage drüben bei RBB24 dürfte einigen überhaupt nicht schmecken.

  • Der kicker tippt auf eine veränderte Startelf mit Zeefuik und Barkok auf der Doppel-Sechs wie zuletzt gegen Nürnberg, Palko Dardai als Ersatz für den gesperrten Winkler auf der rechten offensiven Seite sowie Niederlechner zentral. Na ob Klemens und Dudziak gleich so rasiert werden?


    Die Startelf-Tipps von kicker.de:


    Paderborn: Boevink - M. Hoffmeier, Musliu, Brackelmann - Obermair, D. Kinsombi, Hansen, Zehnter - S. Conteh, Kostons, Bilbija


    Hertha: Gersbeck - Kenny, Gechter, M. Dardai, Karbownik - Zeefuik, Barkok - P. Dardai, Niederlechner, Reese - Tabakovic

  • Heute ist der Spieltag und egal wo man hinschaut hat man wieder ein komplett anderes Thema. Ich finde es nachwievor unnötig, aber irgendeine Sau muss ja immer durch die Stadt getrieben werden - da ist man ja schon regelrecht erschrocken bei Springer einen Artikel mit der Überschrift "Wie Hertha mit Pal Dardai umgeht ist unwürdig" findet.


    Ich befürchte, dass das ganze Theater nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigeht und kann es schlecht einschätzen wie man darauf reagiert. Im besten Falle sehen wir eine Trotzreaktion pro Pal und einen Dreier, im schlimmsten Fall geht's schief und das Theater geht munter weiter.


    Was die Aufstellung betrifft habe ich weiterhin Zweifel daran, dass die Doppel-Sechs tatsächlich so umgestellt wird, auch wenn Klemens und Dudziak keine Glanzleistung ablieferten - was aber davor klar anders aussah.

  • Klemens kann ich das aber auch zugestehen und verzeihen, mal keine Bombenleistung zu sehen. Genau das macht ja den Dardaifussball aus.


    Fahne pur.


    Schlimm, dass keine Rückendeckung für Pal besteht. Alle Oberen ducken sich gerade weg. So unwürdig würden nicht mal Unioner mit ihm umgehen. Widerlich.


    Ich hoffe die Mannschaft hat heute die Eier für ihn die drei Punkte zu holen.


    Es wird so kommen, over and out. 777 hat die Muskeln spielen lassen, wir haben nen temporären Übungsleiter, dann zwei weitere Heiopeis, dann ist er hoffentlich wieder da... im April 2025. Es wird auf eine grössere Erfahrung von aussen gesetzt, die Talente sind wieder mit 18 woanders und alles erneut in Trümmern.


    Ob mir dieser ganze Mist dann noch die weiten Reisen wert sein wird... dann guck ich doch lieber erfolgreichen Investorenfussball ...nein nicht Stuttgart... sondern Leipzig..hust.


    Frust pur.

  • Aufstellungen

    Boevink - Brackelmann, Musliu, M. Hoffmeier - Obermair, Klefisch, Klaas, Zehnter - Bilbija, Kostons, S. Conteh


    Gersbeck - Kenny, Gechter, M. Dardai, Karbownik - Klemens, Barkok, P. Dardai, Niederlechner, Reese - Tabakovic