[5. Spieltag] Sporting Braga gegen den 1. FC Union Berlin

  • Gelingt Union der 1. Cl-Sieg? 4

    1. Heimsieg Braga und damit mindestens EL (0) 0%
    2. Unentschieden und Braga bleibt vorerst 3. (1) 25%
    3. Auswärtssieg und Union verdrängt Braga vorerst vom 3. Platz (3) 75%

    5. Spieltag der CL-Vorrunde 2023/2024

    Sporting Braga - gegen den 1. FC Union Berlin

    wann: Mittwoch, 29.11.2023 ab 21:00 Uhr

    wo. Stadion Municipal (Braga)

    Hinspiel in Berlin: 2:3

    Der Ball muss ins gegnerische Tor, gell Franz....

  • Wir erinnern uns an den 2. Spieltag, das erste CL-Spiel in der Geschichte der Eisernen.


    Es fing super an, hätte Assistgeber Becker nicht in der 4. Minute hauchdünn im Abseits gestanden, so wurde Gosens 1:0 zurück gepfiffen. Egal, Becker traf vor der Halbzeit noch zweimal mit für Union typischen Kontertoren und Union führte 2:0! Leider konnte Rönnow kurz vor der Pause einen Distanzkracher nicht festhalten, Diakhite staubte ab, der Anschlusstreffer - und für mich so etwas wie ein Wirkungstreffer. Union danach nicht mehr so dominant, die Halbzeitführung klar verdient aber zu niedrig, denn Union ließ Chancen liegen.

    In der 51. Minute dann ein Sonntagsschuss vom Ex-Leipziger Bruma in den Winkel und es stand 2:2. Es entwickelte sich eine Spiel mit offenem Visier, in dem man die größere Erfahrung der Portugiesen merkte. In der Nachspielzeit dann ein flacher, platzierter Distanzschuss quer durch die halbe Abwehr und es stand 2:3. Wieder in der Nachspielzeit knapp verloren, es war die 5. Niederlage am Stück...


    Die Ausgangslage ist aus meiner Sicht ausgeglichen. Union spielt jetzt in Braga und danach daheim gegen die bereits qualifizierten Spieler aus Madrid, während Braga dann noch nach Neapel muss. Wenn Real also ein B-elf in Berlin antreten ließe, wäre vielleicht auch im letzten Spiel was zu holen. Braga dagegen ist aktuell 4 Punkte hinter Neapel und könnte bei einem Heimsieg auf 1 Punkt ran rücken, denn Neapel spielt morgen zeitgleich in Madrid und da werden die Spanier den Gruppensieg mit zumindest einem remis klar machen.


    Mit einem Heimsieg wäre Union raus, eine Unentschieden würde nur helfen, wenn Union ausgerechnet gegen Rekordsieger Real Madrid seinen ersten CL-Sieg erzielen würde, also ist ein Auswärtssieg das was Union wirklich helfen und Braga gleichzeitig schaden würden.


    Der kicker veröffentlichte heute folgende potentielle Aufstellung beim Trainerdebüt von Bjelica für Union, dem nur Doehki fehlen wird:


    Voraussichtliche Aufstellung

    Braga: Matheus - V. Gomez, José Fonte, Niakaté, Borja - Al Musrati, Zalazar - Alvaro Djalo, Ricardo Horta, Bruma - Banza


    Union: Rönnow - Jaeckel, Knoche, Diogo Leite - Juranovic, R. Khedira, Gosens - Laidouni, Haberer - D. Fofana, K. Behrens


    Zalazar (S04) und Bruma (RBL) kennen wir noch aus der Bundesliga, speziell Bruma wird sich wegen seinem Tor und Assist zum 2:3 gerne an das Hinspiel erinnern.


    Auf Seiten Union wäre mir natürlich Bonucci lieber als Jaeckel und vielleicht auch Trimmel als Starter und Juranovic dann in Halbzeit 2... Der am Wochenende verletzte Becker sitzt zumindest auf der Bank.

    Der Ball muss ins gegnerische Tor, gell Franz....

    Einmal editiert, zuletzt von Wisent ()

  • Wär schön, wenn Union wieder das Europa-Trikot anzieht. Bisher ja nicht schlech gespielt da.

    Wünsche mir einen 2:0 Sieg der Union :)

    Dem kann ich mich nur anschließen, bin gespant tob was von neuen Trainer zu sehen ist.

    Bonucci wäre mir persönlich auch lieber, aber Jaeckel ist einfach schneller. Behrens spielt sicher auch nur ne Hälfte.

    SV Babelsberg 03 II - Vereinsprofil | Transfermarkt

    Quela - Frahn - Steinborn

    Pollasch - Bürger - Cakmak

    Büch - Zeigler - Sietan - Gencel

    Klatte

  • Aufstellungen

    Matheus - V. Gomez, José Fonte, Niakaté, Borja - Joao Moutinho, Zalazar, Alvaro Djalo, Ricardo Horta, Vitor Carvalho - Banza


    Rönnow - Knoche, Diogo Leite, Roussillon - Juranovic, R. Khedira, Gosens, Tousart, Laidouni - Volland, K. Behrens