[PL] Saison 2023/24

  • Manchester City gewinnt souverän mit 3:1 gegen West Ham und lässt damit keinerlei Spannung im Titelkampf aufkommen, es ist für sie der vierte Premier League-Titel in Folge. Ein später Havertz-Treffer bescherte Arsenal zumindest noch einen 2:1-Heimsieg zum Abschluss gegen Everton und auch Jürgen Klopp darf sich mit einem Sieg verabschieden nachdem Liverpool in Anfield mit 2:0 gegen Wolverhampton gewann.

  • Glückwunsch an Cit zur 6. Msieterschaft in 7 Jahren, davon 4 in Folge - Rekord!


    Glückwunsch auch an Kloppos Team und den LFC, mehr als würdige Verabschiedung für den einzigartigen 'normal one'

    Der Ball muss ins gegnerische Tor, gell Franz....

  • Naja, schade das die Gunners dann auch eingebrochen sind, hätte mir es sehr gewünscht.

    Pep mit dem Kader doch lange spannend gehalten ,fand ich schon schwach damit nicht Minimum 10 Punkte Vorsprung Meister zu werden.


    Jürgee natürlich ein starker Abschied zum Schluss mit allem was dazu gehört.

    Er wird der PL fehlen.

    SV Babelsberg 03 II - Vereinsprofil | Transfermarkt

    Quela - Frahn - Steinborn

    Pollasch - Bürger - Cakmak

    Büch - Zeigler - Sietan - Gencel

    Klatte

  • na, ja, rein mathematisch kann man in der PL 114 Punkte erreichen, aber da drüben geht es eben sehr eng zu Sache. Ich denke solche Saisons wie 2021/2022 wo Pep und Kloppo die PL dominierten an am Ende beide nur 1 Pünktchen und 5 Tore in der Differenz zugunsten von Pep ausschlugen sind schon was besonderes, heuer war es bis zum schiefen 34. Spieltag ein echter Dreikampf, bevor Liverpool abreißen lassen musste...

    Der Ball muss ins gegnerische Tor, gell Franz....