DJK Vilzing

  • Name Deutsche Jugendkraft Vilzing e. V.
    Sitz Cham, Bayern
    Gründung 4. Juni 1967
    Farben Gelb-Schwarz
    Website http://www.djk-vilzing.de
    Spielstätte Manfred-Zollner-Stadion
    Plätze 3480

    Die DJK Vilzing spielt in der kommenden Saison 2022/2023 erstmals in der Regionalliga Bayern. In einem Herzschlagfinale in der Bayernliga Nord gelang aufgrund des positiven direkten Vergleichs mit der SpVgg Ansbach der direkte Aufstieg. Im Interview mit dem Bayerischen Fußball-Verband spricht Ex-Profi Jim-Patrick Müller (32) über das Saisonfinale und den historischen Erfolg für den kleinen Klub aus der Oberpfalz.

  • Außenbahnspieler Matthias Müller (23) und die DJK Vilzing gehen getrennte Wege. Müller war erst im vorigen Sommer vom Landesligisten SpVgg Lam an den Huthgarten gewechselt, riss sich im August das Kreuzband und kam daher nur auf sieben Einsätze in der Aufstiegssaison. Wohin es Müller verschlagen wird, ist noch offen. +++ Lutz Hastreiter (22) fällt länger aus. Der Außenbahnspieler hatte sich im Frühjahr die Hand gebrochen und wollte mit Vorbereitungsbeginn wieder ins Training einsteigen. Komplikationen hindern den Studenten an seiner Rückkehr, er trainiert zwar, aber ohne Wettkampf, darauf wird er noch mindestens vier Wochen warten müssen.