Sammelthread: Sky


  • Derzeit ein Angebot mit dem geworben wird: 60 Tage lang kostenlos testen, aber nur für Satellitenkunden. Man könne in den 60 Tagen dann auch schon den Vertrag verändern, indem man für die Nachzeit dieses tividi nicht empfängt.


    Gibt es an der Sache nen Haken? Hat Arena die Übertragungsrechte auch für die nächste Saison?

  • Zitat

    *) Zzgl. einer Aktivierungsgebühr von € 29,90. Angebot gilt bei Abschluss eines 24 Monatsvertrages über arena KOMPLETT zum Preis von € 19,90 mtl. zzgl. derzeit € 5,- mtl. Satellitenbereitstellungs- entgelt. Die ersten 3 Monate wird das mtl. Entgelt nicht berechnet. Bei Nichtgefallen hat der Kunde während der ersten 60 Tage das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder den Vertrag auf arena zum Preis von € 14,90 mtl. zzgl. derzeit € 5,- mtl. Satellitenbereit- stellungsentgelt zu reduzieren. Im Falle des Rücktritts hat der Kunde die erhaltene SmartCard und den Digital Receiver in der Originalverpackung voll- ständig auf eigene Kosten innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Kündigung an arena zurückzusenden. Die Aktivierungsgebühr wird nicht erstattet.


    Also du musst die Aktivierungsgebür blechen.

  • Zitat

    Original von Joram-DerSchalker
    Ich denke schon das sie die Übertragungsrecht für die nächsten 2 Jahre auf jeden Fall haben werdem .
    Aber nen Haken wirds da bestimmt geben :O


    haben die scho sicher das fpr die nöchsten 2 jahre? falls nein, was passiert, falls premiere das wieder bekommt, trotzdem weiter zahlen? ich denke einfach, dass die genügend geld haben wollen, um das wirklich über 2 jahre halten zu können, nicht, dass es bei diesem einem jahr bleibt.

  • Zitat

    Original von Viddek
    Ist es bei Premiere aber auch nicht, weil sie ja noch die CL zeigen!


    Doch, gab ein Sonderkündigungsrecht. Klar, dass Premiere was anderes sagt, aber es ist definitiv so. Wenn du einen langen Atem hattest, wurde der Vertrag auch gekündigt.