[10.Sp.] FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück

  • Wie endet diese Begegnung? 3

    1. Heimsieg für den FC Carl Zeiss JENA (1) 33%
    2. Unentschieden (1) 33%
    3. Auswärtssieg für den VfL Osnabrück (1) 33%

    FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück

    Anstoß: Sonntag, 30.09.2018, 13.00 Uhr

    Spielstätte: Ernst-Abbe-Sportfeld







    Nach drei 0:2-Auswärtsniederlagen in Folge und einem unterm Strich dünnen 3:3-Unentschieden zu Hause gegen Kaiserslautern ist der FC Carl Zeiss JENA etwas unter Druck geraten. Die Abstiegsplätze sind nicht mehr weit entfernt und der letzte Ligasieg datiert aus dem Vormonat. Osnabrück mischt dagegen vorne mit, belegt aktuell Platz vier und verlor erst ein einziges Saisonspiel (zu Hause gegen den Karlsruher SC). Finde es sehr beeindruckend, wie Daniel Thioune aus wenig viel gemacht an der Bremer Brücke. Sie haben sich im Sommer klug verstärkt und spielen diese Saison einen guten Ball.


    Normalerweise könnte ich auch hier mit einem Punkt leben, aber allmählich muss mal wieder gewonnen werden.


    Die Spiele zwischen beiden Mannschaften in der jüngeren Vergangenheit endeten folgendermaßen:

    -------------------- 3. Liga 17/18 VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss JENA 1:2

    -------------------- 3. Liga 17/18 FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück 0:0

    -------------------- 3. Liga 11/12 FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück 2:0

    -------------------- 3. Liga 11/12 VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss JENA 2:2

    -------------------- 3. Liga 09/10 FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück 1:1

    -------------------- 3. Liga 09/10 VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss JENA 2:0

    --------- 2. Bundesliga 07/08 FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück 1:1

    --------- 2. Bundesliga 07/08 VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss JENA 1:1

    -- Regionalliga Nord 05/06 FC Carl Zeiss JENA - VfL Osnabrück 1:0

    -- Regionalliga Nord 05/06 VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss JENA 2:2

  • Ich glaube nicht das man hier eine Chance hat, das wäre praktisch die einzige Möglichkeit sie zu nutzen 😂

    24.09.2012 - 08.12.2012
    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)


    Bronze WM Tippspiel 2014

  • Osnabrück nun Tabellenführer. Das macht die Aufgabe keineswegs leichter, unterstreicht viel mehr nochmals die Qualität der Osnabrücker.

    Fast schon traditionell tun sie sich aber in Jena immer sehr schwer, weshalb ich noch gewisse Hoffnung hege, dass es am Sonntag nicht die nächste Pleite hagelt.

  • Vor allem in der Abwehr ist Fußball-Drittligist VfL Osnabrück derzeit dünn besetzt, weil mehrere Spieler ausfallen oder angeschlagen sind. Mögliche Abwehrformationen für das Spiel am Sonntag in Jena dürften deshalb heute im Training eingeübt werden. An diesem Freitag bittet Trainer Daniel Thioune um 14 Uhr auf der Illoshöhe zum Training. Er muss mit seinem Team vor allem mögliche Zusammensetzungen in der personell arg gebeutelten Abwehr einstudieren. Mehrere Verteidiger fallen aus oder sind für das Spiel in Jena am Sonntag noch fraglich. Mit Anas Ouahim und Marc Heider waren zwei weitere Stammspieler nach dem Sieg gegen Fortuna Köln angeschlagen. Der VfL hofft, dass sie bis zum Spiel in Jena wieder fit werden.

  • Beim VfL Osnabrück fällt nun auch noch Defensivspezialist Konstantin Engel wegen Muskelfaserriss aus. Für Sonntag rechne ich mir auch gegen den Tabellenführer etwas aus. Aber es muss dann auch alles passen. Zum Einen muss in der Defensive eine Topleistung abgerufen werden, zum anderen erwarte ich von einem Spieler wie Phillip Tietz, dass er seine Bissigkeit wieder an den Tag legt, die ihn gegen Union Berlin und Zwickau so stark erschienen ließen.

  • 0:0 - Im Fernsehen kam 14 Uhr auf anderen Sendern nichts sehenswertes und so guckte ich zum Mittagessen mal zum Fußball. Bei der 2. Halbzeit war es sehr ruhig, ohne Bemühungen, ein Tor zu bekommen. Osnabrück war so harmlos wie Jena - ein schlechtes und langweiliges Spiel.

    Nun wird der FCC Jena mit dem 0:0 sich fühlen, als wenn er die Weltmeisterschaft gewonnen hätte. Zimmermann fühlt sich wieder bestätigt und die Absetzung als Trainer verzögert sich.
    Mit einem Punkt kann man nicht viel anfangen und ein Umbruch nebst Absetzung von Zimmermann kommt eben auch nicht und so hätte eine saftige Niederlage vielleicht produktiver gewesen: Im August 2010 "durfte" der Trainer (seinerzeit Raab) nach 0:7 in Urlaub gehen.
    So dümpelt man eben weiter in Richtung "Abstieg". In Krefeld gibts dann die kollektive Verprügelung, die heute dank schlechter osnabrücker Mannschaft verschoben wurde.