St.Pauli setzt auf Nachwuchs