Hertha BSC - FSV Mainz 05

  • Es ist eine kurze Trainingswoche für Hertha BSC, steht doch bereits am Freitag das Heimspiel gegen Mainz 05 auf dem Programm. Ob die Zeit bis dahin für den angeschlagenen Innenverteidiger Jordan Torunarigha reicht, steht noch nicht fest. Trainer Pal Dardai gab sich allerdings zuversichtlich. Etwas anders sieht die Lage bei Stürmer Davie Selke aus.

  • Trai­ner San­dro Schwarz (39) sieht in­zwi­schen das Haupt­pro­blem im Kopf: „Man spürt uns an, dass aus­wärts nicht so die Frei­heit drin ist, wie es bei den Heim­spie­len der Fall ist. Es ist eine men­ta­le Ge­schich­te. Wir müs­sen den Knopf drü­cken. Das wird auch am Frei­tag ein Schlüs­sel sein.“

  • Nummer Eins von drei Schlüsselspielen bis zur nächsten Länderspielpause (Wolfsburg und beim HSV) und dem evtl. sinnvollsten Moment, notfalls doch personelle Konsequenzen auf der Trainerbank zu ziehen. Sollte keins der Spiele gewonnen werden (gegen Schalke gehe ich sowieso kaum von aus), müsste es das für Sandro leider gewesen sein.


    Bin selbst leider aufgrund einer Klausur, nach der ich es höchstens mit einem Sportwagen noch schaffen könnte, nicht vor Ort.. da ich wirklich kaum Hoffnung sehe, dass diese eklatanten Fehler innerhalb von einer Woche so weit reduziert werden können, vielleicht besser so. Das hat irgendwann auch nicht mehr so viel mit Mentalität zu tun - denn so Fehler passieren auch gerne mal daheim.


    Da die Hertha aber auch nicht ihre beste Rückrunde und Heimspiele generell absolviert, kann es gut sein, dass (für uns) ausnahmsweise ein Tor reicht, um die Partie zu entscheiden. Wird vermutlich nicht das ansehnlichste Freitagabendspiel in der Historie eben jener, aber dafür hoffentlich auf der kämpferischen Ebene umso mehr.


    Noch fehlt mir der Glaube, dass wir die Glücklichen sein werden.

  • Nicht der einzige diese Saison. Maxim und bisher eigentlich auch de Jong sind da genauso dazu zu zählen (auch wenn de Jong meistens spielt). Das Risiko müssen wir mit unseren Mitteln leider manchmal eingehen, aber das ist nen anderes Thema.


    Außerdem können wir halt auch schwer mit 3 Mittelstürmern spielen. Muto und Berggreen haben (und das auswärts :D ) halt 2 Doppelpacks erzielt, da ist es für vieeele Stürmer schwer, sich durchzusetzen.

  • Drücke Mainz natürlich im Oly die Daumen ,aber ich glaube da gibts nix zu holen.

    Hertha wird das wohl knapp durchziehen mit 1-0.


    Wieviel kommt denn damit aus Mainz hab mal überlegt den Metzgern ein Besuch zu machen.^^

    --------------------------------------------

    Weltmeister 2018 Deutschland.

    ---------------------------------------------