[Achtelfinale] Juventus Turin v Tottenham Hotspur

  • Son hat gegen Barzagli auch nachgetreten und hätte demnach auch runter gemusst.

    Was soll Son machen? Liegen bleiben bis seine Wade durchgetreten ist? Selbst wenn, ich hab's hier schon öfters geschrieben: Nehmen wir das Spiel und legen alle Entscheidungen "richtig aus", haben wir 2-3 Rote bei Juve, 2-3 Elfmeter für Tottenham, 1 Elfmeter für Juve und dann von mir aus die "Rote" für Son. Ich weiß, was ich bevorzugen würde..

    If you're looking for me find me in the night

    I got a knife don't want to fight

    I want to take your fucking life and end it right on sight

    When I strike, if you bark better bite

  • Kalt-Kälter-Juve! So ist Fussball!


    Was mich viel mehr aufregt, dass wir hier diskutieren wegen Elfer oder nicht. Wo war der Torrichter bei Vertonghens Foul an Costa ?!


    Nur als Beispiel. Klar spielte die Juve auch paarmal Hand im Strafraum. Aber so ein klares Foulspiel vor den Augen dieser hochbezahlten Assistenten geht nicht!

    und jetzt stehn wir hier , die Woche ist vorbei es ist soweit,
    das Leben beginnt, wenn die Kurve singt, hüpft und springt -
    Borussia mein Verein, werde immer bei dir sein,
    nur du ganz allein Ballspielverein...

    #BILDNOTWELCOME

  • Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Der Ref hat wahrscheinlich nicht gepfiffen weil Vertonghen Costa da nicht berührt, sondern Costa als er über die Grätsche springen will an Vertonghens Schuh hängen bleibt.

    If you're looking for me find me in the night

    I got a knife don't want to fight

    I want to take your fucking life and end it right on sight

    When I strike, if you bark better bite

  • Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Der Ref hat wahrscheinlich nicht gepfiffen weil Vertonghen Costa da nicht berührt, sondern Costa als er über die Grätsche springen will an Vertonghens Schuh hängen bleibt.

    Hey, auch wenn Costa vorbelastet ist was seine Fallsucht betrifft. Das war gestern ein klares Ding....

    und jetzt stehn wir hier , die Woche ist vorbei es ist soweit,
    das Leben beginnt, wenn die Kurve singt, hüpft und springt -
    Borussia mein Verein, werde immer bei dir sein,
    nur du ganz allein Ballspielverein...

    #BILDNOTWELCOME

  • Das bestreitet ja auch keiner. Aber wenn du ehrlich bist: Das interessiert heute keinen mehr bei Juventus. Warum auch, sind ja weiter. Wäre es andersrum, wäre es genauso.


    Aber ich finde es einfach erbärmlich, dass so eine Schiedsrichterleistung in einem CL-Spiel eiskalt ignoriert wird. Wäre es gegen irgendeinen "großen" Verein so gegangen, wäre der Aufstand jetzt riesig. Viele Außenstehende verstehen halt auch nicht, wie wichtig das Spiel gestern für Tottenhams Zukunft war.

    If you're looking for me find me in the night

    I got a knife don't want to fight

    I want to take your fucking life and end it right on sight

    When I strike, if you bark better bite

  • Bzgl. WM-Quali Italiens: Da standen nur Barzagli und Chiellini plus Buffon in der Startelf, Bernardeschi wurde im Rückspiel spät eingewechselt. Den "Juventus"-Block gibt's schon eine Weile so nicht mehr.


    Bzgl. Schiedsrichter: Das ignoriert hier doch niemand. Es liegt eher daran, dass sich weder für Tottenham noch für Juventus ernsthaft jemand interessiert. Im Nachhinein kann man alles infrage stellen, auch was z.B. passiert wäre, wenn es den Elfmeter für das Foul an Costa gegeben hätte und der drin gewesen wäre, aber es bringt nichts. Hier wären wir jetzt wieder bei der Diskussion um einen Videoschiedsrichter, den es in der CL nicht gibt und der woanders ja ständig kritisiert wird.


    Was da gestern passiert ist wird schnell kein Thema mehr sein, da - bei allem Respekt - weder Tottenham noch Juventus ernsthafte Titelanwärter sind/waren. Mich interessiert daher nur was auf dem Platz geboten wurde und das war wie schon am Samstag extrem wenig, ein Rückfall in dunkelste Lippi-Zeiten plus mehr Glück als Verstand. Tottenham hätte nur zwei Tore machen müssen und das Ding wäre gegessen gewesen. Aber wie schon erwähnt spielt die CL für mich keine wirkliche Rolle, ich hoffe einfach nur, dass das in der Liga nicht so weiter- und dann dementsprechend auch mal schiefgeht.

  • Ui hab nur die erste Halbzeit gesehen und dachte Tottenham wird das ding schaukeln aber Juve einfach eiskalt im Angriff. Respekt an Juve das ding noch zu drehen.

    Möchte auch Tottenham mal ein Lob aussprechen, war ein schöner Fußball den man in der CL gezeigt hat. Denke man wird diese Erfahrung mitnehmen und dadurch wachsen.

  • Bzgl. WM-Quali Italiens: Da standen nur Barzagli und Chiellini plus Buffon in der Startelf, Bernardeschi wurde im Rückspiel spät eingewechselt. Den "Juventus"-Block gibt's schon eine Weile so nicht mehr.

    [...]

    Okay, ich hatte natürlich die drei im Kopf und dachte, dass sicherlich noch zwei, drei andere Juve Spieler dabei waren. Aber stimmt. Die Offensivspieler bei Juve sind dann auch eher keine Italiener...

  • Endstand


    Tottenham Hotspurs - Juventus Turin 1:2 (1:0)


    Tore: 1:0 Son (39.), 1:1 Higuain (64.), 1:2 Dybala (67.)


    Juve damit im Viertelfinale

    und jetzt stehn wir hier , die Woche ist vorbei es ist soweit,
    das Leben beginnt, wenn die Kurve singt, hüpft und springt -
    Borussia mein Verein, werde immer bei dir sein,
    nur du ganz allein Ballspielverein...

    #BILDNOTWELCOME