Nachrichten von A-Z

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Raffo, 4. August 2011.

  1. Raffo

    Raffo Pflaumenbaum

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    12.136
    Lieblingsverein:
    1. FC Nürnberg
    Markus Gäfgen, der 2002 einen Jungen ermordet hat, bekommt nun 3000€ Schmerzensgeld, weil ihm beim Verhör Folter angedroht wurde. Dass das moralisch vllt nicht in Ordnung ist, rechtlich leider legal, stört die Bild nicht so wirklich.

    http://www.bild.de/news/inland/schm...-er-bekommt-schmerzensgeld-19213594.bild.html
     
  2. trebor1903

    trebor1903 56%-Linksradikaler

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    19.306
  3. Thor

    Thor Vorsänger

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.814
    am besten jetz noch nen freispruch hinterher.
     
  4. F95

    F95 Who cares? Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    41.969
    Kann garnicht so viel essen wie ich bei solchen Nachrichten kotzen muss.. der arme arme Mörder, wir müssen nun alle Mitleid haben, der muss mit der seelischen Belastung klarkommen... das muss die Familie der toten Kindes auch und soviel Schmerzensgeld könnte er im Leben nicht verdienen!
     
  5. Marius23

    Marius23 FIFA-Ultra

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    9.774
    Verdammt. Hab ich es doch befürchtet, dass das hier jemand postet.

    Böser böser Rechtsstaat! Folter ist doch voll legitim.
     
  6. F95

    F95 Who cares? Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    41.969
    Mord für dich dann wohl auch ;)
     
  7. trebor1903

    trebor1903 56%-Linksradikaler

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    19.306
    Mensch. War klar dass das kommt. Bei manchen verwundert es ja auch nicht. Mord ist natürlich nicht legitim! Dafür wird er natürlich auch bestraft (oder wurde, weiß ich gerade nicht - tut aber auch nichts zur Sache). Fest steht, dass im Folter angedroht wurde, die legitimen Folgen daraus wurden gezogen. Weiß nicht was es daran zu meckern geht. Oder steht irgendwo in der Urteilsbegründung "Kinderficken ist geil"? Kann mir jemand die Stelle zeigen?

    Ich bin der erste der sich beim Staat beschwert wenn etwas nicht läuft. Und ich weiß genau dass hier einige sofort - und berechtigterweise - los heulen würde, wenn ihnen ein Bulle bei diversen Veranstaltungen Gewalt androht und so weiter. Aber bei Gäfken wäre es okay? Endlich ist es wieder mal so weit: Doppelmoral!

    :kluk:
     
  8. Marius23

    Marius23 FIFA-Ultra

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    9.774
    f95:
    Nein, und deshalb hat der auch seine Strafe bekommen. Und zwar nach einem ordentlichen Verfahren.
     
  9. F95

    F95 Who cares? Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    41.969
    Jo alles klar, war sowieso klar, dass sich wieder alle nur auf mich stürzen ^^
    Es ist einfach MEINE Meinung und diese vertreten genug Menschen, für mich hätte so ein Mensch auf gar ncihts mehr ein Recht, denn er hat einem anderen Menschen auch das Recht auf alles genommen und das Leben vieler anderer zerstört! Fertig.

    Schönen Tag noch
     
  10. trebor1903

    trebor1903 56%-Linksradikaler

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    19.306
    Beim ersten Gegenwind: Ist halt meine Meinung - Super! Tolle Diskussionskultur. Und das ich Thor auch gemeint habe sollte auch klar sein.

    Dir auch noch n schönen Tag. ;)

    edit: Nur weil viele eine Meinung haben, ist sie normativ nicht richtig. Gibt es genug Beispiele aus der Vergangenheit. Die braucht man auch nicht nennen, würde dann wohl den Rahmen der Diskussion sprengen.
     
    haggard78 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com