Übernimmt Mancini Italien?

  • Neustart ist beim italienischen Verband nach der verpassten WM-Teilnahme angesagt. Nachdem auch Präsident Carlo Tavecchio zurück trat, gibt es zwei Ämter zu vergeben: Das des Trainers und eben des Präsidenten. Ex-Inter-Coach Roberto Mancini scheint nicht abgeneigt zu sein: "Ich schließe nicht aus, dass ich Italien trainiere. Ich denke wie die anderen Trainer - man kann niemals etwas ausschließen", so der 53-Jährige.